"Die psychoanalytische Psychotherapie ist eine ganzheitliche
Behandlungsform, welche die Dimension des Unbewußten
mit einbezieht und nicht nur Symptome beseitigen hilft,
sondern langfristig die Strukturveränderung fördert und
somit die Stabilität der Persönlichkeit."


Behandlungsfelder: Affektive- und Belastungsstörungen, Angsterkrankungen und emotionale Störungen
mit Beginn in der Kindheit und Jugend.
Dissoziative, Konversions- und somatoforme Störungen,
Essstörungen und andere Verhaltenssauffälligkeiten mit körperlichen Symtomen. Tic- und Zwangserkrankungen, Autistische Störungen und Persönlichkeitsstörungen.

Spezielle Angebote: Behandlungen neurotischer Entwicklungsstörungen von Pflege- und Adoptivkindern / Jugendlichen und deren Eltern.

Supervision für Einzelpersonen oder Kleingruppen
im psychologischen – medizinischen – pädagogischen Bereich.
Weitere Information zur analytischen Pyschotherapie für Kinder und Jugendlichen finden Sie unter www.vakjp.de

Poststraße 17, 57076 Siegen – Weidenau / Telefon: 0271 – 46 922 / Fax: 0271 - 405 88 50 / E.mail: info@kinderanalytiker-siegen.de
Telefonzeiten: täglich 12.30 bis 13.00 Uhr und 16.15 bis 16.30 Uhr / zugelassen für alle Krankenkassen